Die Enthärtungsanlage enthärtet nicht – Was kann ich tun?

Jan 31, 2024, 14:09:16

Sind Ein- und Ausgang vertauscht?

Bitte achten Sie auf die Pfeile auf dem Anschlussblock und auf der Anlage.

Wenn ja: Bitte achten Sie auf eine korrekte Installation. Wenn nein: Fahren Sie mit dem nächsten Punkt fort.

Befindet sich genügend Salz im Salzbehälter?

 

Die Anlage kann nur regenerieren, wenn sich Salz im Salzbehälter befindet.

Wenn nein: Bitte Salz auffüllen; Wenn ja:  Fahren Sie mit dem nächsten Punkt fort.

Ist die Verschneide-Einheit geschlossen?

Um alle möglichen Fehlerquellen auszuschließen, schließen Sie bitte die Verschneidung. Gegen den Uhrzeiger drehen: schließt die Verschneidung; Mit dem Uhrzeiger: öffnet die Verschneidung;

Wenn die Verschneidung geschlossen ist, sollte die Wasserhärte am Ausgang der Anlage bei 0° dH liegen. Bitte bei fließendem Wasser messen. Falls die Wasserhärte nicht bei 0 °dh liegt, fahren Sie mit dem nächsten Punkt fort.

Haben Sie genĂĽgend Wasser durch die Anlage flieĂźen lassen?

 

Je nach dem wo die Wasserhärte gemessen wird, muss das Wasser zunächst die Strecke von der Anlage zum Messpunkt zurücklegen.

Lassen Sie zunächst möglichst viel Wasser fließen, bis Sie die Wasserhärte messen. Vor jeder Messung!

Keine Besserung? Fahren Sie bitte fort.

Schlägt die Farbe beim Test-Set sofort auf grün um?

Nur dann haben Sie eine Wasserhärte von 0 °dH

Falls nein: Entweder ist das Test-Set abgelaufen oder die Verschneidung geöffnet. Falls beide Punkte nicht zutreffen, hat die Anlage nicht regeneriert.  Fahren Sie bitte fort.

Ist Ihr Test-Set neuer als 2 Jahre?

Die Test-Sets besitzen ein Ablaufdatum.

Falls nein: Bitte bestellen Sie bei uns ein neues Wasserhärte-Testset. Falls ja: Weiter zum nächsten Punkt.

Hatte die Anlage zum Regenerationszeitpunkt Wasser zur VerfĂĽgung?

Die Anlage braucht auch während der Regeneration Wasser.

Falls nein: Bitte sorgen Sie dafür, dass das Wasser nicht bei der Regeneration abgestellt wird.  Falls ja: Weiter zum nächsten Punkt.

Kann das Wasser durch den Abwasserschlauch frei ablaufen?

Das Abwasser muss frei abfließen können, sonst kann die Anlage nicht regenerieren.

Bitte sorgen Sie dafür, dass der Abwasserschlauch nicht abgeknickt ist und das Wasser frei abfließen kann. Die Anlage kann das Abwasser einmalig nach oben befördern, danach sollte aber keine Steigung mehr vorhanden sein. Prüfen Sie zudem ob eine eventuell vorhanden Rückstauklappe geöffnet ist.

Wann hat die Anlage zuletzt regeneriert?

Unsere Anlagen sind in der Regel so konzipiert, dass diese alle drei Tage regenerieren. Jede Anlage sollte jedoch spätestens nach 7 Tagen regenerieren.

Liegt die letzte Regeneration länger als 1 Woche zurück, stimmt etwas nicht. Bei fließendem Wasser muss auf dem Display „Softening“ (Clack Ventil / graues Display) oder ein Tropfen (Fleck Ventil / blaues Display) blinken. Ist dies nicht der Fall, ist vermutlich der Wasserzähler defekt. Bitte versuchen Sie den nächsten Punkt.

Lösen Sie eine manuelle Regeneration aus (Fleck-Ventil: Raute-Taste für 5 Sekunden gedrückt halten; Clack-Ventil: Regen-Taste für 5 Sekunden gedrückt halten). Funktioniert die Anlage danach wieder?

Falls der Wasserzähler defekt sein sollte, muss die Anlage trotzdem nach einer manuellen Regeneration wieder enthärten.

Falls Die Anlage auch nach einer manuellen Regeneration nicht enthärtet, prüfen Sie bitte die nächsten Schritte.

Wie hoch ist der Wasserstand im Solebehälter?

 

Sollte zwischen 25 und 30 cm liegen je nach Anlage und Salztablettenmenge?

Falls das Wasser höher steht, kann dies verschiedene Ursachen haben. In diesem Fall kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Wird während der Regeneration die Salzsole abgesaugt?

Die Anlage sollte etwa 40 Minuten nach dem Start der Regeneration den GroĂźteil der Salzsole absaugen.

Falls nein: Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Haben Sie alle vorherigen Hinweise beachtet?

Falls die Anlage nach einer manuellen Regeneration nicht enthärtet, obwohl alle vorherigen Punkte beachtet wurden, liegt vermutlich ein Fehler im Tauscherharz vor.

In diesem Fall wurde vermutlich der Fangkorb nicht richtig eingebaut und das Harz wurde herausgespĂĽlt. Das Harz kann wieder aufgefĂĽllt werden, es sollte jedoch unbedingt der Fangkorb geprĂĽft werden. Bitte kontaktieren Sie in jedem Fall unseren Kundenservice.